Mehrmotorige Klasse MEP(A)

Berechtigung

Die MEP (Multi Engine Piston) Klassenberechtigung berechtigt Sie, alle Flugzeuge der MEP-Klasse zu fliegen.

Eingangsvoraussetzungen

Theoretische Ausbildung

Die theoretische MEP-Ausbildung umfasst 7 Stunden und folgende Inhalte:

Triebwerk und Systeme
Verstellpropeller und Feathering
Multi Engine Flight Principles
Minimum Control & Safety speeds
Mass & Balance
Auswirkungen des Motorausfalls auf Systeme und Flugleistung
Mass & Performance
System Integration Training Garmin 1000

Die Theorieausbildung wird an einer Partner Flight Training Organisation (FTO) durchgeführt. dieflugschule!at organisiert individuell für Sie die Teilnahme am Theorieunterricht.

Praktische Ausbildung

6 MEP-Flugstunden, davon 3,5 auf FNPT II